Hohe Ehre für Bopparder Bürger

Seine Majestät der Kaiser von Japan feiert seinen Geburtstag am Dienstag, dem 6. Dezember 2005. Aus diesem Anlaß hat der Generalkonsul von Japan, Herr Junichi Kosuge, Herrn Dr. Walter Bersch, Bürgermeister von Boppard, und die Herren Heinrich Conrad und Günter Horn, die Vorsitzenden des Freundeskreises Ome – Boppard in Boppard, persönlich eingeladen, an einem Empfang teilzunehmen, der im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof „Festsaal“ stattfindet.

Ein Bericht über das 40-jährige Partnerschaftsjubiläum in Boppard! Bitte hier klicken!

Günter Horn, der 2. Vorsitzende des Freundeskreises Ome-Boppard in Boppard, übergibt in Ome/Japan Herrn Setsuo Yaegashi, 1. Vors. des dortigen Freundeskreises, eine Vase als Geschenk vom Freundeskreis Boppard aus Anlaß des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft. Bürgermeister Dr. Walter Bersch übergibt Herrn Takeuchi, Bürgermeister von Ome, einen echten Thonet-Stuhl als Geschenk von der Stadt Boppard und vom Freundeskreises Ome-Boppard in Boppard an die Stadt Ome ( auch aus Anlaß des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.