12. Jugenddelegation aus Ome zu Gast in Boppard!

In der Zeit vom 23. bis 29. Juli 2008 besuchte die 12. Jugenddelegation aus unserer Partnerstadt Ome die Stadt Boppard. Die Gruppe bestand aus 13 Jugendlichen und 3 Erwachsenen. Delegationsleiter war Bürgermeister Toshio Takeuchi. ……

.Als Begleiter war Kunio Tomisawa (Stadtverwaltung Ome) und die Mittelschul- Lehrerin Yuko Tsujino dabei.Die Delegation hatte in der kurzen Zeit eine schöne Zeit in Boppard. Es war besonders schön, dass viele Bopparder Jugendliche bei den Exkursionen dabei waren. Bei der Ankunft wurde die Gruppe von Bürgermeister Dr. Bersch begrüßt.
An einem Tag ging es zur Marksburg und zur Festung Ehrenbreitstein. Vom „Deutschen Eck“ aus startete ein Führung durch die Koblenzer Altstadt. Sachkundig geführt wurde die Gruppe vom ehem. 2. Vorsitzenden Günter Horn. Der tolle Abschiedsabend fand im Bootshaus des Ruderclubs „Germania“ Boppard statt. Die Jugendlichen aus Ome sangen und tanzten für die Besucher. Auch die Bopparder ehemaligen Teilnehmer einer Jugenddelegation sagen und musizierten. Schnell hatten sie auch beim Tanz der Japangruppe eingereiht und machten mit. Beim Abschied am folgenden Tag waren Gäste und Gastgeber traurig, dass die Zeit der Begegnung schon vorbei war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.