Familie Shoko zu Gast in Boppard

Zu Gast in Boppard war nach einiger Zeit Ende Juli 2007 wieder Frau Shoko Ozawa mit ihrem Mann Osamu, ihren Eltern und ihrer Schwiegermutter.Shoko Nomoto war 1995 als Studentin aus Ome am Goethe-Institut in Boppard. Rita und Karlheinz Scherer, die zu Shoko schon seit Jahren herzliche Kontakte pflegen, waren auch auf der Hochzeit der beiden in Japan. Familie Scherer hat den Gästen die nähere und weitere Umgebung von Boppard gezeigt. Bild unten: v. links : Michiko Ozawa, Yoshifumi Nomoto, Michiko Nomoto, Shoko Ozawa, Osamu Ozawa und Rita Scherer.Ein herzliches Dankeschön an Familie Scherer-san für die hervorragende Betreuung der Gäste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.